In besten Händen

Über uns

Über uns

So einzigartig wir Menschen sind, so einzigartig sind unsere Zähne. Sie begleiten uns ein Leben lang und erzählen ihre eigene Geschichte. Ihre Beschaffenheit ist geprägt von unserer Veranlagung und unserem Alltag.

So einzigartig wir Menschen sind, so einzigartig sind unsere Zähne. Sie begleiten uns ein Leben lang und erzählen ihre eigene Geschichte. Ihre Beschaffenheit ist geprägt von unserer Veranlagung und unserem Alltag. Aber auch unser Alltag wird von ihnen geprägt. Denn unser Zahn-, Kiefer- und Mundbereich ist auf hochkomplexe Weise mit anderen Körpersystemen vernetzt. Und wirkt damit auch auf unsere Organe. Für unser körperliches Wohlbefinden und unsere Gesundheit ist unsere Zahngesundheit also elementar.

Bei Berger Dental verfolgen wir daher einen ganzheitlichen Behandlungsansatz. Wir begegnen Ihnen so individuell wie möglich und nehmen uns Zeit, den für Sie passenden Behandlungsweg zu finden. Dies geschieht Hand in Hand mit unseren spezialisierten Fachkräften sowie unter Einsatz modernster Medizintechnik. Unsere Bandbreite zahnmedizinischer Leistungen wird zudem durch ein hauseigenes Dentallabor vervollständigt.

Denn Ihre Zahngesundheit ist bei uns in besten Händen.

Erfahren Sie mehr
Erster Besuch

Erster Besuch

Anamnesebogen, Röntgeneinverständniserklärung oder die Einverständniserklärung für die Behandlung bei Kindern und Jugendlichen - finden Sie hier alle Informationen rund um Ihren ersten Besuch bei Berger Dental.

Wir freuen uns, dass Sie zu uns gefunden haben. Um Ihre individuellen Wünsche bestmöglich erfüllen zu können, bitten wir Sie, unseren Anamnesebogen (PDF) gewissenhaft auszufüllen und uns bei Ihrem Praxisbesuch vorzulegen. Selbstverständlich können Sie dies aber auch bei Ihrem ersten Besuch in einer unserer Praxen vor Ort tun. Bitte bedenken Sie, dass eine jährliche Aktualisierung von Nöten ist sowie eine Aktualisierung im Falle eintretender Veränderungen (z.B. Erkrankungen). Falls Sie über bereits bestehende Diagnosen, Röntgenbilder oder Modelle verfügen, bringen Sie diese bitte zu Ihrem ersten Termin mit.

Für unsere minderjährigen Patientinnen und Patienten benötigen wir eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten, um im Zuge medizinischer Indikationen Röntgenaufnahmen anfertigen zu dürfen. Sollten Sie Ihr Kind einmal nicht persönlich begleiten können, wäre das Ausfüllen und Unterschreiben einer solchen Einverständniserklärung für Röntgenaufnahmen (PDF) äußerst hilfreich. Diesen Ausdruck können Sie dann Ihrem Kind zu seinem Termin bei uns mitgeben. So bitte auch die Einverständniserklärung für die Behandlung bei Kindern und Jugendlichen (PDF).

Team

Team

Ein Zahnarztbesuch ist absolute Vertrauenssache. Deshalb sehen wir es als unsere Aufgabe, Ihre Erwartungen in allen Bereichen zu übertreffen. Wir arbeiten stets Hand in Hand für einen langfristigen Behandlungserfolg. Unser Team setzt sich aus erfahrenen Zahnärzten, Implantologen, Endodontologen, Zahntechnikern und zahnmedizinischen Fachangestellten zusammen. So können wir Ihnen das gesamte Leistungsspektrum rund um Ihre Zahngesundheit, den Zahnerhalt und den Zahnersatz aus einer Hand bieten.

Alfred Berger
Werdegang
Referententätigkeit
Fortbildungen
Mitgliedschaften
Seit 2014
Eröffnung des zweiten Praxisstandorts von Alfred Berger + Kollegen (Heute: Berger Dental), Erdmannhausen
Seit 2004
Gründung der Praxis Alfred Berger + Kollegen (Heute: Berger Dental), Marbach am Neckar
2002 – 2003
Zahnarzt, Prof. Dr. Schnorbach und Kollegen, Karlsruhe
2000 – 2002
Ausbildungsassistent, Dr. med. Dr. med. dent. R. Wächter, Abteilung Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Klinikum Fulda
1999
Studienaufenthalt, Tufts University, School of Dental Medicine, Boston, USA
1994 – 2000
Studium der Zahnmedizin, Staatsexamen, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
2012
„Zusammenhänge wischen Parodontitis und Diabetes“, Klinikum am Steinenberg, Reutlingen
2003
Referent Implantologie, Zahnklinik der Medizinischen Akademie, Prof. Gia Menabde, Tbilissi, Georgien
2000 – 2001
Referent beim jährlichen Forum Implantologie, Klinikum Fulda
Seit 2004
Regelmäßiger Besuch von Fortbildungen bei renommierten „key opinion leader“ und Kliniken, Fachkongressen und Expertenforen im Inland und Ausland (USA, Schweden, VAE...), Zertifizierungen (Laserschutzbeauftragter, Invisalign, Navigierte Implantologie) etc.
2003-2004
Einjährige, strukturierte Fortbildung in Implantologie „Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie“, Akademie für Zahnärztliche Fortbildung Karlsruhe
DGI
Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich e.V.
BDIZ/EDI
Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e.V.

Alfred Berger Praxisleitender Zahnarzt , Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie

Dr. med. dent. Dominik Bedau
Werdegang
Fortbildungen
2017
Dissertation zur Erlangung des Doktorgrades
Seit 2015
Zahnarzt, Praxis Alfred Berger + Kollegen (Heute: Berger Dental), Marbach am Neckar
2013 – 2015
Ausbildungsassistent, Zahnarztpraxis Dres. Gabriele & Stefan Höhnle, Stuttgart
2013
Staatsexamen und Approbation
2007 – 2013
Studium der Zahnmedizin an der Universität Ulm
Seit 2011
Regelmäßiger Besuch von Fortbildungen und Kongresse, Zertifizierungen („unsichtbare Zahnspangen“- Invisalign)
2019-2022
Mehrteilige, spezialisierte Fortbildung in Implantologie und Parodontologie als Curriculum/Master Class bei Prof. Hürzeler und Dr. Zuhr an der Hürzeler/Zuhr Academy in München
2016
Einjährige, strukturierte Fortbildung „Curriculum Implantologie“, ZFZ Stuttgart

Dr. med. dent. Dominik Bedau Zahnarzt

Dr. medic. stom. Christine Berger
Werdegang
Fortbildungen
Seit 2010
Zahnärztin, Praxis Alfred Berger + Kollegen (Heute: Berger Dental), Marbach am Neckar
1997 – 2010
Niedergelassene Zahnärztin, Frankfurt am Main
Seit 2012
Regelmäßiger Besuch von Fortbildungen und Kongresse, Zertifizierungen (Parodontal Behandlungen, Zahnheilkunde bei Senioren, Hypnose, Funktionen des Kiefergelenks etc.)
2012
„Curriculum Parodontologie“, Zahnärztekammer, Frankfurt am Main

Dr. medic. stom. Christine Berger Zahnärztin , Tätigkeitsschwerpunkt Endodontie

Maria-Helen von Laufenberg
Werdegang
Fortbildungen
Mitgliedschaften
Seit 2018
Zahnärztin, Berger Dental
2018
Staatsexamen und Approbation
2012 – 2018
Studium der Zahnmedizin an der Universität Ulm
Seit 2017
Regelmäßiger Besuch von Fortbildungen und Kongressen, Zertifizierungen (Kariesmanagement, Implantologie)
2020
„Curriculum Endodontologie“, ZFZ in Stuttgart
Dentista
Verband der ZahnÄrztinnen
DGZMK
Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Freier Verband deutscher Zahnärzte
Landesverband Baden-Württemberg

Maria-Helen von Laufenberg Zahnärztin

Anita Dscho
Werdegang
2021
Staatsexamen und Approbation
2020
Zahnmedizinischer Einsatz in Madagaskar mit Dental Volunteers e.V.
2016 - 2021
Studium der Zahnmedizin an der Eberhard-Karls Universität Tübingen
2014 - 2016
Angestellte Zahntechnikerin im Großraum Würzburg und Stuttgart
2010 - 2014
Ausbildung zur Zahntechnikerin Eichel Dentaltechnik, Würzburg 2011

Anita Dscho Zahnärztin

Stephan Haas
Werdegang
Mitgliedschaften
Seit 2014

Einzelpraxis für Anästhesiologie in Ludwigsburg / Vertrag über ambulantes Operieren am Krankenhaus Bietigheim, Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim gGmbH

Leitender Anästhesist in der Schlosspark Klinik Ludwigsburg, Klinik für plastisch- ästhetische Operationen

Betreuung ambulant tätiger Operateure: Zahnärzte, Augenzentrum, Orthopäden, Nuklearmediziner, Gynäkologen; Elektroepilation Stuttgart

1998 – 2003
Gemeinschaftspraxis Dr. med. D. Kafritsas & Partner, Ludwigsburg
1997 – 1998
Gemeinschaftspraxis Dr. med. Angelika Spilker, Dr. med. Yvonne Friedel, Stephan Haas, Ludwigsburg
1996 – 1997
Facharzt für Anästhesiologie, Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim gGmbH
1996
Anerkennung als Facharzt für Anästhesiologie
AgswN
Ordentliches Mitglied der Arbeitsgemeinschaft südwestdeutscher Notärzte e.V.
BDA
Ordentliches Mitglied des Berufsverbandes Deutscher Anästhesisten e.V.
DGAI
Ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin e.V.

Stephan Haas Facharzt für Anästhesiologe (Kooperation)

Andrea Scherer
Werdegang
Fortbildungen
2014
Erhalt der Ausnahmebewilligung für das Zahntechniker-Handwerk Berufs- und Arbeitspädagogische Eignung
1989
Gesellenprüfung zur Zahntechnikerin
Regelmäßiger Besuch von Fortbildungen, Workshops mit Schwerpunkt im Bereich computerunterstützte, metallfreie prothetische Restaurationen

Andrea Scherer Zahntechnikerin

Nina Kindsvater

Nina Kindsvater Praxismanagement

Kathrin Schraud

Kathrin Schraud Zahnmedizinische Verwaltungsassistentin, zahnärztliche Abrechnung in Marbach

Julia Snitko

Julia Snitko Zahnmedizinische Verwaltungsassistentin, zahnärztliche Abrechnung in Erdmannhausen

Julia Mauch

Julia Mauch Zahnmedizinische Fachangestellte / Verwaltungsangestellte in Marbach

Kerstin Zeschmar

Kerstin Zeschmar Zahnmedizinische Fachangestellte in Erdmannhausen

Olga Weigandt

Olga Weigandt Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin in Marbach

Olga Rogalski

Olga Rogalski Zahnmedizinische Fachnagestellte im Bereich Prophylaxe in Marbach

Natalia Herliz

Natalia Herliz Zahnmedizinische Fachangestellte im Bereich Prophylaxe in Erdmannhausen

Standorte

Sie finden uns an den Standorten Marbach am Neckar und Erdmannhausen. Unsere Kontaktdaten sowie Details zur Anfahrt entnehmen Sie bitte unserem Kontakt.

Marbach am Neckar

Marbach am Neckar

Kontakt
Erdmannhausen

Erdmannhausen

Kontakt

Veralteter Browser

Um alle Inhalte und Funktionen unserer Seite nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser oder laden Sie zum Beispiel den neuen Firefox-Browser.

Kontakt

Marbach am Neckar

Erdmannhausen